• Facebook
  • Instagram

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

Über die Schattenwölfe

Die Schattenwölfe sind eine Gruppe von Wölfen, die nicht nach den Regeln des großen Fjords leben. Ihr Revier liegt um das Wächtergebirge herum.

Die Schattenwölfe haben eine andere Rangteilung, als es bei den Rudeln üblich ist. An ihrer Spitze steht der Herrscher, der die absolute Macht über seine Wölfe besitzt. Gemeinsam mit den sechs Gebietern und dem Himmelsleser, welcher Visionen empfängt, lebt der Herrscher im Schattenverbund. Jedem der 6 Gebieter ist direkt eine Abteilung unterstellt, die rund um das Wächtergebirge verteilt liegen.

Die Abteilungen werden vom Meister und dem Botschafter angeführt, die die Befehle von ihrem Gebieter weitergeben. Je nach Rang besitzen die Schattenwölfe besondere Namen.

Da die Schattenwölfe kein Alphapaar als Führung haben bekommen alle Wölfinnen Welpen. Diese werden jedoch nicht von den Wächtern ausgebildet sondern lernen als Novizen von den älteren Wölfen ihrer Abteilung.

Die Schattenwölfe glauben an Gottheiten namens Ewige Schatten. Ihr Glaube besagt, dass ein Schattenwolf eine schwarze Fellfarbe haben muss, um von den Ewigen Schatten gesegnet zu sein.

Die Schattenwölfe